Feedbackstelle

Die Mitglieder des ÖGSDV verpflichten sich zur Einhaltung der Berufs- und Ehrenordnung. Wenn Sie den Eindruck gewonnen haben, dass ein/e DolmetscherIn des ÖGSDV

  • gegen diese Berufs- und Ehrenordnung verstoßen oder
  • nicht nach Ihren Vorstellungen einer professionellen DolmetscherIn gehandelt hat und Sie diese Situation nicht direkt mit der betreffenden Person klären können, haben Sie die Möglichkeit, sich an die Feedbackstelle des ÖGSDV zu wenden.

Die Feedbackstelle des ÖGSDV versteht sich als Anlaufstelle für KundInnen und KollegInnen, die bei Unklarheiten bzgl. Dolmetscheinsätzen von ÖGSDV-Mitgliedern zur klärenden Unterstützung herangezogen werden kann. KundInnen und KollegInnen können Beschwerden über das Verhalten, die Dolmetschleistung, Honorarlegung etc. von Mitgliedern des ÖGSDV beinhalten. Allgemein soll die Feedbackstelle dazu dienen, mit den KundInnen über die Qualitätssicherungskriterien, die in der Berufs- und Ehrenordnung festgehalten sind, einen Austausch zu ermöglichen, mögliche Unklarheiten zu klären und Beschwerden nachzugehen. An dieser Stelle sei auch erwähnt, dass sich natürlich auch jeder/jede DolmetscherIn über positives Feedback freut.

Im Fall einer Beschwerde geht die Feedbackstelle wie folgt vor:

  1. Die Beschwerde wird entgegengenommen und die Feedbackstelle wendet sich an den/die DolmetscherIn, über den die Beschwerde geführt wird, mit der Bitte um eine schriftliche Stellungnahme per Email an feedback@oegsdv.at.
  2. Diese Stellungnahme wird an den/die BeschwerdeführerIn weitergeleitet.
  3. Sollte eine weitere Unterstützung gewünscht sein, kann es zu einem Gespräch mit allen Parteien kommen, das von einem Mitglied der Feedbackstelle moderiert wird. Ziel ist es, alle Parteien, die an der Beschwerde beteiligt sind, durch die Begleitung der Feedbackstelle zu unterstützen, ihre Belange zu klären.

Die Feedbackstelle kann keine Sanktionen oder Konsequenzen vorschlagen oder durchführen, dies obliegt alleine dem Vorstand des Verbandes (Siehe Berufs- und Ehrenordnung des ÖGSDV).

Derzeitige MitarbeiterInnen der Feedbackstelle: DSA Ferdinand Leszecz, Mag.a Liv Zaslawski