Wege zum Beruf

In Österreich gibt es zur Zeit drei Möglichkeiten, um den Beruf „GebärdensprachdolmetscherIn“ zu erlernen: die Fachausbildung Gebärdensprachdolmetschen in Linz, das Studium am Institut für Theoretische und Angewandte Translationswissenschaft an der Universität Graz und die Seminarreihe AchtungFertigLos. Seit 2010 ist in allen drei Fällen entweder die Matura oder die Studienberechtigungsprüfung für ein Dolmetschstudium Voraussetzung. Alle AbsolventInnen der Fachausbildung, des Studiums und der Seminarreihe AFL müssen noch zusätzlich noch die Berufseignungsprüfung beim ÖGSDV positiv abschließen, um danach als geprüfte ÖGS-DolmetscherInnen arbeiten zu können.

Wege zum Beruf 1