Verbandsorganisation

Der ÖGSDV ist soziokratisch, in miteinander verbundenen Kreisen organisiert. Die äußersten Kreise sind die Arbeitsgruppen, die durch ihre thematische Verknüpfung die vier Fachbereiche Öffentlichkeitsarbeit, Qualitätssicherung, Bundesländervernetzung und Administration bilden. Durch die Verknüpfung der Fachbereiche entsteht der innerste Kreis: der Leitungskreis.

Organigramm (Stand: September 2021)