Ausbildungsmöglichkeiten

In Österreich gibt es zurzeit folgende Möglichkeiten, um den Beruf des Gebärdensprachdolmetschers/der Gebärdensprachdolmetscherin zu erlernen:

  • Bachelorstudium und Masterstudium am Institut für Theoretische und Angewandte Translationswissenschaft (ITAT) Graz
  • Fachausbildung Gebärdensprachdolmetschen (GESDO), Linz
  • Universitätslehrgang Dolmetschen und Übersetzen für Österreichische Gebärdensprache, Deutsch und International Sign (MODUS), Salzburg
  • FH-Bachelorstudiengang an der FH Gesundheit, Innsbruck

Nähere Informationen zu den einzelnen Ausbildungen finden Sie auf den untergeordneten Seiten.

Von 2006 bis 2020 bot der ÖGSDV die österreichweite Seminarreihe AchtungFertigLos (AFL) zur Vorbereitung auf die Berufseignungsprüfung an. Die Seminarreihe wurde 2020 zum letzten Mal abgehalten und wird nicht mehr angeboten.